Bitte wichtige Informationen in der Abteilungsinfo beachten!

Willkommen bei der Leichtathletikabteilung der TFG
 
Die Leichtathletikabteilung wird durch ein Team geführt. Unter der Leitung von erfahrenen Leichtathleten soll die Leichtathletik im Kölner Norden und somit auch im Stadtbezirk Köln- Nippes wieder mehr an Stellenwert gewinnen. Kooperationen mit benachbarten Leichtathletikgruppen, Schulen und Jugendzentren sind ausdrücklich gewollt. Unsere neue Sportanlage an der Merheimer Str. bietet hierzu hervorragende wettbewerbsfähige Möglichkeiten.
 
Das Team besteht aus:

Jürgen Cremer
       Abteilungsleiter
Dieter Grote             Mitarbeiter (Pressewart Gesamtverein)
 
Gemeinsam wird die Abteilung durch die o. g. Personen geführt. Zu dem erweiterten Team zählen auch unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter:
Günter Franz, Christian Niesler und Benedikt Seim (z.Zt. nicht tätig), Sabine Bischoff (z.Zt. nicht tätig)
Diese Personen sind grundsätzlich vor Ort an den Trainings- und Wettkämpfstätten ihre/deine ersten Ansprechpartner.
 

Die Leichathletikabteilung der TFG wird Partner von "Schenk lokal"
 
Lokales Schenken und damit den regionalen Einzelhandel sowie gemeinnutzige Einrichtungen zu unterstützen, dass ist uns Herzenssache. Einen Gutschein für den Sport zu verschenken, dass ist in Nippes etwas Neues.Seit dem 01. August 2018 können Sie das mit Gutscheinen von " Schenk lokal " tun.
 
 
Probieren sie es aus und lösen sie bei uns die gekauften Gutschein ein. Infos dazu finden sie HIER.
 
 
Verschenken Sie an ihre Lieben einen Gutschein für das aktive Sporttreiben.

 

Bei dringenden Klärungen in Trainings- und Verhaltensfragen kontaktieren sie uns bitte sofort und bitte um einen Gesprächstermin. Hierzu melden sie sich bitte an den Donnerstagen im Geschäftszimmer oder schreiben uns eine kurze E- Mail mit Grund ihres Anliegens an leichtathletik-in-nippes@gmx.de.

Sie können sich auch gerne bei uns engagieren. Wir suchen für unseren Nachwuchs- und Erwachsenengruppe noch Übungsleiter/Übungsleiterinnen und Betreuer/Betreuerinnen. Voraussetzung ist eine fachliches Wissen und die Bereitschaft maximal zweimal pro Woche für die Abteilung tätig zu sein (Dienstag und Donnerstag). Für das Erringen des Fachwissens stehen wir ihnen mit Rat und Tat zu Verfügung. Ihre Qualifikationsmaßnahmen werden von uns auch finanziell unterstützt. Als Übungsleiter/Übungsleiterin mit Kinder- und Jugendlichen muss das Große Polizeiliche Führungszeugnis vorliegen. Dieses erhalten Sie per Antrag bei der Meldebehörde. Das Schreiben, welches eine kostenlose Beantragung ermöglicht, erhalten Sie  in unserer Geschäftsstelle.

Auch eine Kampfrichterausbildung, die vom Leichtathletikverband Nordrhein für alle Mitgliedsvereine gefordert wird, wird von uns finanziell unterstützt.