Die Trampolin­abteilung stellt sich vor

Du möchtest das Gefühl vom Fliegen erleben? Dann probiere es bei der TFG aus!

Abteilungsleiterin: Natascha Daniel   0176 / 34 34 38 23

Für ein Probetraining kontaktieren Sie bitte unsere Abteilungsleitung!

Entwicklung des Trampolinturnens

  • 1928: Das Trampolinturnen zähhlt zu einer noch recht jungen Sportart, die sich im ersten Drittel des vergangenen Jahrhunderts entwickelte. Das erste Geräät, welches seinen Ursprung im Zirkus hatte, wurde 1928 in den USA von Larry Grisworld und George Nissen gebaut.

  • 1937: George Nissen entwickelte 1937 ein größeres Geräät. Das damals sogenannte „Absprunggerät“, welches als NISSEN-Trampolin in die Geschichte des Trampolinsports einging.

  • 1945: Das Trampolin wurde ab 1945 zu Trainingszwecken von den Kunstturnern genutzt. Allerdings dauerte es noch zwei weitere Jahre bis die ersten Trampolinwettkämpfe in Dallas/Texas (1947) stattfanden.

  • 1955: Das Trampolin erhielt Einzug in Europa in der Schweiz.

  • 1957: George Nissen erstellte 1957 das erste Lehrbuch/Richtlinien/Regeln und setzte sich für die Verbreitung des Trampolinsports in Europa ein.

  • 1959: Das Trampolinturnen wurde als selbständige Sportdisziplin vom Kongress des Internationalen Turnerbundes anerkannt, und die Studenten der Uni Freiburg trugen mit der Deutschen Sporthochschule Köln den ersten offiziellen Trampolinwettkampf aus.

  • 1960: Anschließend wurden 1960 die ersten Deutschen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften ausgerichtet.

  • 1964: In Frankfurt am Main wurde 1964 der Internationale Trampolin Verband (FIT) gegründet. Auch wurden im gleichen Jahr in London die ersten Weltmeisterschaften und in Deutschland die ersten Synchronmeisterschaften ausgerichtet.

  • 1965: Im darauf folgenden Jahr fanden die ersten Weltmeisterschaften im Synchronturnen statt.

  • 1969: In Paris wurden die ersten Europameisterschaften im Einzel- und Synchronturnen ausgerichtet.

  • 1970: ca. Mitte der 70iger Jahre turnt die TFG 1878 Köln-Nippes e.V. mit ihren Turnen auf dem Trampolin.

  • 1975: Sechs Jahre spääter erhielt eine neue Disziplin Einzug in den Trampolinsport, das Doppelminitrampolinturnen.

  • 1980: Die ersten Deutschen Meisterschaften im Doppel-Mini-Trampolin wurden ausgerichtet.

  • Seit 2010 nehmen die Trampolinturnen/innen der TFG 1878 Köln-Nippes regelmäßig an Wettkämpfen im Trampolinturnen teil. 2014 starteten die Trampolinturner/innen als eigenständige Abteilung durch und stellten bisher schon einige Aktive bei den Deutschen Meisterschaften.

Seit 1968 werden die Weltmeisterschaften im Trampolinturnen regelmäßig im Zwei-Jahres-Turnus durchgeführt. Gleiches gilt für die Europameisterschaften seit 1969. Die Deutschen Meisterschaften im Trampolinsport werden jährlich ausgerichtet.

Durch den Beschluss des Internationalen Olympischen Komitee in Lausanne (Schweiz) wird das Trampolinturnen 1997 in das offizielle Programm der Olympischen Spiele aufgenommen. Die ersten Olympischen Spiele im Trampolinturnen wurden 2000 in Sydney ausgerichtet.

Quelle: (vgl.: http://www.dtb-online.de) (vgl.: Christlieb D; Meyer M; Keuning N; Trampolin: Schwerelosigkeit leicht gemacht, Achen 1999)

Von: Natascha Daniel (Stand: Dezember 2010)


Trainer


Trainer: Natascha Daniel Trainerin C (1997-2011), Trainerin B (seit 2011), KARI-D (seit 2012)

Übungsleiter: Inge Jenifa Schneider Baisisschein (seit 2013) ,KARI-D (seit 2012)

Übungsleiter: Verena Betzen Basisschein (seit 2015)

Helfer & Betreuer: Thomas Greis Basisschein (seit 2015)

Trainingsort

Schulsporthalle Nippeser Tälchen, Niehler Kirchweg 35, 50733 Köln-Nippes









Trainings

Trainingszeiten

Montag 16.30 – 18.00 Uhr und Donnerstag 16.30 – 18.00 Uhr

Trainingszeiten

Mittwoch 17.00 – 19.00 Uhr

Trainingszeiten

Montag 17.30 – 19.30 Uhr
Donnerstag 17.30 – 19.30 Uhr


Freunde und Förderer

   

Turn- und Fechtgemeinde 1878 Köln-Nippes e.V.

Merheimer Str. 279a, 50733 Köln
Postfach 600928, 50689 Köln

Geschäftszeiten:
Donnerstag: 16:00-18:30 Uhr
Geschäftsführerin: Gisela Kratz
Assistenz der Geschäftsführung: Antoinetta Morant

Kontakt
0221 768754    0221 16904478
tfg-koeln-nippes@netcologne.de

Bankverbindung: Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE97 3705 0198 0001 4820 90 BIC: COLSDE33
Gläubiger- ID: DE41ZZZ00000268697

 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die hierin beschriebene Verwendung von Daten sowie das Setzen von Cookies durch den Betreiber der Seite.